Header

Header

Schlagwort: Digitalisierung

Über Warther Wipfeln thronen Drohnen

  Die Digitalisierung hat sich zur Unterstützung der täglichen Arbeit in der Forstwirtschaft bereits etabliert. Dabei spielt der Einsatz von kamerabestückten Drohnen eine immer wichtigere Rolle, um Waldschäden früh erkennen zu können. Somit können rasch gezielte Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Zudem leisten Luftbilder...

Weiterlesen

Wettbewerb um Online Handel im Agrarbereich

Während in den meisten Bereichen der Onlinehandel bereits zu den stärksten umkämpften Märkten gehört und Tür und Tor für die verschiedenste Mitbewerber öffnet gibt der Agrarsektor hier noch ein ganz eigenes Bild wieder. Derzeit wird der Markt um Saatgut, Dünger und Landwirtschaftlichen Hilfsmittel fast ausschließlich...

Weiterlesen

PIA 2030 Turbo für Breitbandausbau

Die Coronakrise hat verdeutlicht, welchen Bedeutung Digitalisierung und Verfügbarkeit hochfrequenter Datenleitungen für Gesellschaft, Wirtschaft und Standort haben. Darum hat BM Elisabeth Köstinger alle Interessensvertreter zu einem Breitbandgipfel an einen Tisch geholt. Gemeinsam wurde die „Plattform Internetinfrastruktur...

Weiterlesen

Wechsel an Thinktank-Spitze

 Zur neuen Leiterin der Landwirtschaftlichen Koordinationsstelle (LAKO) wurde Fachlehrerin Martina Piribauer bestellt. Die LAKO unterstützt als Servicestelle die Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen in Niederösterreich bestmöglich. Die Rochade in der Chefetage wurde notwendig, weil Kristina Mandl in den Österreichischen...

Weiterlesen

Titschenbacher fordert Verlustersatz für Landwirtschaft

In der Steiermark forderten heute die Landwirtschaftskammer und die Wirtschaftskammer einen klaren Fahrplan raus aus dem Lockdown. “Unsere Betriebe brauchen endlich eine Perspektive und Planungssicherheit”, betonten die beiden Kammerpräsidenten Franz Titschenbacher und Josef Herk, die auch eine nachhaltige...

Weiterlesen

Inflationsausgleich bleibt dem EU-Agrarbudget verwehrt

Der EU-Agrarhaushalt und zusätzliche Corona-Hilfen sind beschlossene Sache. Die EU-Staats- und Regierungschefs einigten sich auf dem Gipfel in Brüssel einstimmig auf den Finanzrahmen für die kommenden Jahre. Polen und Ungarn zogen ihr Veto zurück und akzeptieren, dass die Vergabe der Mittel zukünftig an die Einhaltung...

Weiterlesen

Kostenlose Signale für Landwirte

  Die Position schnell und genau bestimmen zu können ist eine Voraussetzung für den Einsatz von Lenksystemen und autonomen Geräten und die Anwendung der Präzisionslandwirtschaft. Im Regierungsprogramm ist eine kostenfreie Bereitstellung des RTK-Signals (Real Time Kinematic) verankert. Ein einheitliches und kostenfreies...

Weiterlesen

Spatenstich beim Wasserbauer

Wasserbauer wächst und schafft Arbeitsplätze in der Region. Nach dem Spatenstich für die neue, 7.000 m2 große Produktions- und Entwicklungshalle in Waldneukirchen werden die neuen Anlagen und das neue Forschungszentrum bereits im August 2021 in Betrieb gehen. Während viele heimische Firmen im Krisenmodus sind, investiert...

Weiterlesen

Innovation Farm bereitet dem Tierwohl den Weg

Österreichs Landwirtschaft kann sich international in Sachen Tierwohl und Nachhaltigkeit sehen lassen. Die britische Wochenzeitung Economist setzte unsere Landwirtschaft bei der Nachhaltigkeit an die Spitze unter 60 Ländern. Die englische Tierschutzorganisation World Animal Protection, reihte Österreich in puncto Tierwohl...

Weiterlesen

Ist digital auch genial?

Die voranschreitende Digitalisierung bietet für die Landwirtschaft die Möglichkeiten, Arbeitsabläufe am landwirtschaftlichen Betrieb zu automatisieren, Informationen über das Internet zu vernetzen und somit wertvolle Arbeitszeit einzusparen. Neue Technologien begünstigen eine effiziente Planung, Durchführung und genaueste...

Weiterlesen