Header

Header

Schlagwort: Nachhaltigkeit

EU lässt Mehlwürmer als Lebensmittel zu

Am heutigen Dienstag wurde von Seiten der EU-Länder einem entsprechendem Vorschlag der Europäischen Kommission zugestimmt. Demnach soll der Verzehr von getrockneten gelben Mehlwürmern erlaubt werden und somit zum ersten in der EU ein Insekt als Lebensmittel zugelassen werden. Laut der entsprechenden Verordnung sollen...

Weiterlesen

ARGE Heumilch verjüngt sich

Karl Neuhofer bleibt weiterhin Obmann der ARGE. Seine neuen Stellvertreter heißen Michael Riegler, Geschäftsführer der Obersteirischen Molkerei und Fritz Metzler, Milchwirtschaftsreferent der LK Vorarlberg. „Ich freue mich sehr über dieses eindeutige Votum und meine neuen Mitstreiter“, so der neue, alte Obmann. „Sowohl...

Weiterlesen

Jürgen Rehage Vizerektor der Vetmeduni Wien

Mit dem heutigen Tag startet das neue Rektorats-Team in die Funktionsperiode 2021-2025 und wird gemeinsam die Geschicke der Veterinärmedizinischen Universität Wien leiten. Neben Petra Winter, die als Rektorin wiederbestellt wurde, verantwortet Vizerektor Otto Doblhoff-Dier weiterhin die Bereiche Forschung und internationale...

Weiterlesen

Montecuccoli zum Tag des Waldes

Der 21. März ist der Internationale Tag des Waldes. In diesem Jahr steht der von der FAO ins Leben gerufen Tag unter dem Motto „Wiederaufbau von Wäldern – ein Weg zu Erholung und Wohlbefinden“. Die Waldfläche der EU ist laut Global Forest Resources Assessment der FAO in den letzten 30 Jahren um 14 Millionen Hektar gewachsen....

Weiterlesen

Schweizer pro Handelsabkommen mit Indonesien

 In einer Volksabstimmung in der Schweiz, die vor allem wegen der umstrittenen Palmölimporte abgehalten wurde, votierten 51,6% für ein Freihandelsabkommen mit Indonesien. Da in Wirtschaft und Politik das Freihandelsabkommen überwiegend begrüßt wird, gilt das knappe Ergebnis der Volksabstimmung als ein Achtungserfolg...

Weiterlesen

NEOS kritisiert Bauernbund als scheinheilig

  „Die mediale Ankündigung von Bauernbund-Präsident Georg Strasser, dass die Landwirtschaft einen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele leisten solle, ist inhaltsleer! Wir haben im letzten Landwirtschaftsausschuss drei Anträge mit konkreten Vorschlägen für eine klimaneutrale Landwirtschaft vorgelegt: Von einem CO2-Zertifikatshandel...

Weiterlesen

Arge Zuwächse bei Heumilch-Produkten

Österreichische Heumilch und Heumilch-Produkte waren 2020 stark nachgefragt. „Wir freuen uns, dass die Konsumentinnen und Konsumenten auch in diesen Zeiten zu Heumilch aus Österreich greifen. Dank dieses Vertrauens sind auch unsere Heumilch-Betriebe bisher gut durch die herausfordernden Zeiten gekommen“, sagt Karl Neuhofer,...

Weiterlesen

Belastungspaket für Drahtwurm geschnürt

  Fast ein Viertel aller in Österreich geernteten Speise-Erdäpfel musste im Jahr 2018 aussortiert werden, weil die Knollen massiv durch Drahtwürmer geschädigt waren. Der Schaden für die heimische Landwirtschaft betrug mehr als 20 Millionen Euro. „Das vergangene Jahr hat uns gezeigt wie wichtig die Eigenversorgung...

Weiterlesen

Wissensforum: diesmal ein Heimspiel

  Franz Edlinger, Gründer und Betreiber des Bauernnetzwerk.at und Mario Pramberger, Strategieexperte bei Unternehmenshandwerk laden gemeinsam zum dritten Wissensforum am 5. März 2021 ab 10.00 Uhr ein. Eine nachhaltige Landwirtschaft ist ein wichtiger Auftrag für die Zukunft. Die LandwirtInnen sind die, die unsere...

Weiterlesen

Nicht zu Bio zu greifen, wird seltener

  190 Euro hat ein Haushalt im vergangenen Jahr durchschnittlich für frische Bio-Lebensmittel ohne Brot und Gebäck im Lebensmitteleinzelhandel ausgegeben. Das sind um 33 Euro mehr als 2019. Die eingekaufte Menge stieg um 17 Prozent, die Ausgaben erhöhten sich sogar um 23 Prozent. Es gibt eigentlich keinen Haushalt in...

Weiterlesen